HOLY COW! ERÖFFNET FOOD COURT DIREKT AM @LÖWENPLATZ

HOLY COW! ERÖFFNET FOOD COURT DIREKT AM @LÖWENPLATZ

ZÜRICH, Montag 28 November 2016 – Die Zürcher können sich auf den neuen Tempel mit frisch zubereiteten Speisen freuen: Holy Cow! Gourmet Burger Company, Burrito Brothers und Funky Chicken.

“Wir sind äusserst erfreut, unseren ersten Food Court in der Deutschschweiz zu eröffnen. Wir freuen uns auf eine viel versprechende Zukunft.”

Ian Young, CEO

SobaldderFoodCourt@51am1.Dezember 2016sine Türen öffnet, verfügt Zürich über ein trendiges, industriell geprägtes Restaurant, welches nur das Beste von HolyCow,Burrito Brothers und Funky Chicken zu bieten hat.

HolyCow! hat im Zürcher „Niederdörfli“ bereits2013 seine Türen geöffnet und war das erste HolyCow! Restaurant in der Deutschschweiz. Fast 6 Jahre später feiert das Restaurant bereits die dritte Eröffnung in der Zürcher Innenstadt. Zu dieser kultigen Eröffnung am 1. Dezember ist Holy Cow! allerdings nicht alleine, sondern kommt zusammen mit seinen Freunden; Burrito Brothers und Funky Chicken.

„Wir sind äusserst erfreut, unseren ersten Food Court in der Deutschschweiz zu eröffnen. Wir freuen uns auf eine viel versprechende Zukunft“ sagt der CEO Ian Young. Holy Cow!, Burrito Brothers und Funky Chicken teilen dieselbe Philosophie von frischen,qualitativ hochstehenden und regionalen Schweizer Zutaten, die in Minutenschnelle serviert werden.

Alle drei Konzepte sind durch Reisen aus der ganzen Welt inspiriert und gliedern sich durch die multikulturelle und lebendige Umgebung am Löwenplatz sehr gut ein. Inmitten der Shoppingmeile,umgeben von Foodies, Studenten&Touristen, werden die drei Freundeein frisches, vielfältiges und ausgewogenes Menu anbieten.

Burrito Brothers haben erstmals in 2015 Zürcher Luft geschnuppert und waren in diesem trendeigen Quartier schon nach wenigen Wochen äusserst beliebt. Nur knapp ein Jahr später schloss das Geschäft aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit der Mieterschaft. Cesar Andere, einer der beiden Gründer von Burrito Brothers, erläutert: „Nachdem wir unser Restaurant an der Hardbrücke zu Jahresbeginn schliessen mussten, freuen wir uns nun umso mehr unsere loyalen Kunden wieder mit frischen, schmackhaften und leckeren Burritos verwöhnen zu dürfen.”

Funky Chicken ist neu in der Deutschschweiz. Es handelt sich um den beliebten „Funky Chicken“ Burger bei HolyCow!, welcher sich zu einem “spin-off” entwickelt hat. Das Konzept spezialisiert sich auf marinierte schweizer Pouletgerichte, mit feinen portugiesichen und brasilianischen Saucen.

Das Interior Design des „Food Court“ spiegelt das multikulturelle Menu wieder. Der städtische und industrielle Look besteht aus warmen Erdtönen und einer Farbpalette von grau, über Anthrazit bis zu Khakigrün. Dieser Look wird verstärkt durch naturbelassene Materialien sowie rustikale grosse Holztische, Hängelampen und Metall-Stühle. Die offene Küchen beim Eingang erlaubt den Kunden jederzeit einen kurzen Blick in

alle Küchen zu werfen. Zudem verfügt das Restaurant über hohe Räume mit viel natürlichem Tageslicht, welches dank seinen grossen Fenstern gewährleistet wird.

No Comments

Post A Comment

acht − eins =